Das Buch

Erhöhter Strombedarf wird grundsätzlich von fossilen Kraftwerken gedeckt. Ökostrom hat aufgrund des Einspeisevorrangs bereits Abnehmer und kann nicht noch einmal verbraucht werden. Darum werden Elektroautos bis in die späten dreißiger Jahre mit Kohlestrom und dann bis Mitte des Jahrhunderts mit Strom aus Gaskraftwerken fahren.

Dieses Buch erklärt, warum E-Autos dem Klima gar nichts nützen – und wie man die Treibhausgasemissionen des Straßenverkehrs tatsächlich schnell verringern könnte:

Die Zitierbarkeit in wissenschaftlichen Kontexten kann inzwischen als bestätigt gelten.
Wenn Ihnen der Titel zu reißerisch erscheinen sollte: Bitte schauen Sie sich an, was mir ein anfangs skeptischer Leser nach der Lektüre schrieb.
Dieter Teufel, Leiter des Umwelt- und Prognose-Instituts in Heidelberg, kam zu dieser Bewertung:

„In den letzten Jahren wurden eine Vielzahl verschiedener Ökobilanzen über Elektroautos veröffentlicht, die zum Teil zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen kamen. Bisher fehlte eine Übersicht und ein Vergleich der vorliegenden Ökobilanzen. Kai Ruhsert legt mit dieser Arbeit nicht nur eine solche Übersicht vor, er erklärt auch nachvollziehbar und mit großer Sachkenntnis, warum die Resultate verschiedener Ökobilanzen zum Teil so weit auseinanderliegen. Seine Gedankengänge sind logisch, die Herleitungen sauber, die Quellen gut belegt.“

Das Werk ist im normalen Buchhandel erhältlich sowie u.a. bei bei BOD bestellbar.
Eine Leseprobe ist dort einsehbar. Inhaltsverzeichnis und Quellenliste sind ebenfalls online zugänglich.

Kompetente Kritiker bitte ich um Kommentare.
Wer das Buch mit Gewinn gelesen hat, möge dies bitte weitersagen! Ein Kommentar auf Amazon wäre natürlich auch hilfreich.

P.S.
Bitte lassen Sie sich nicht von den vielen geringqualifizierten Kommentaren beim größten Online-Versand irritieren. Einen Kritiker von Greenwashing-Studien mit Zitaten aus eben diesen Greenwashing-Studien widerlegen zu wollen, zeugt nicht von der Bereitschaft, die eigene Meinung anhand von Fakten zu überdenken.

Tracking-ID UA-176761029-1