Sensation: Deutsche Umwelthilfe sendet Eilantrag gegen EU-Kommission an Europäischen Gerichtshof

Wie soeben bekannt wurde, hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. mit einem Eilantrag eine Klage gegen die EU-Kommission in die Wege geleitet

Begründung:
Der Kommission wird vorgeworfen, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen mit Gesetzesgewalt demokratisch nicht legitimierte industriestrategische Ziele zu verfolgen. Die Verletzung des Gebots der Technologieoffenheit zwingt die Industrie zu Transformationen, welche die Energiewende aufgrund des Konkurrenzverhältnisses zwischen Ladestrom und Fossilstromverdrängung verzögern. Aus der geringen Kosteneffizienz entsteht der Gemeinschaft erheblicher wirtschaftlicher Schaden; die vergeudeten Mittel fehlen zudem bei der Finanzierung ökologisch wie ökonomisch sinnvoller Maßnahmen.

Der für die umfassende Täuschung der Öffentlichkeit*) aktuell hauptverantwortliche Kommissar Frans Timmermanns sei mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben zu entbinden und ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts einzuleiten.

Um weiteren Schaden zu verhindern und der Verkehrswende schnellstmöglich eine die Treibhausgasemissionen tatsächlich verringernde Richtung zu geben, ist rasches Eingreifen des EuGH erforderlich. Das Gericht möge ferner anordnen

  • alle Mitglieder von Arbeitsgruppen, die sich an der Vertuschung realer Emissionen durch die Anwendung des Durchschnitts- anstelle des Marginalstrommixes beteiligt haben, mit nachgewiesenermaßen integren Experten zu ersetzen
  • alle Institutionen, die diese Umtriebe mit Gutachten legitimiert haben, aus den laufenden Projekten auszuschließen und bei der Vergabe zukünftiger Aufträge nicht mehr zu berücksichtigen

Über den Fortgang der Dinge wird berichtet werden..

*) Beispiel: E-Autos werden trotz der Treibhausgasemissionen der Zusatzstromproduktion als Nullemissionsfahrzeuge eingestuft

.

Bildquelle: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Deutsche_Umwelthilfe.svg&filetimestamp=20180702050927& (nachbearbeitet)


Hinweis: Dies ist Satire. Die Deutsche Umwelthilfe e.V. würde so etwas natürlich niemals tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s