Stefan Hajek – die Zweite!

Stefan Hajek gilt als Experte der „Wirtschaftswoche“ für Elektromobilität. Seine Artikel bieten immer wieder eine interessante Lektüre.

Die Besonderheit besteht in der Diskrepanz zwischen Rechercheaufwand und inhaltlicher Qualität der Beiträge. Eine Vielzahl von Interviewpartnern sowie eine lange Quellenliste bewahren diesen Autor nicht vor schweren Fehlern. Seine Kritik am Policy Brief von Prof. Schmidt (IfW Kiel) zur Klimabilanz von Elektroautos ist hierfür ein typisches Beispiel. Hajek geht von falschen Annahmen aus, macht systematische Fehler in der Argumentation, behauptet nachweislich Unzutreffendes, nutzt eine unseriöse Quelle – und so weiter und so fort (eine detaillierte Analyse dieses Beitrags finden Sie dort).

Nun hat er es wieder getan. Diesmal geht‘s um synthetische Kraftstoffe – hier die Kritik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s